„Unikate, am liebsten ohne Brimborium“

Juliane Eller

Meine Story



Macht Juliane halben Sachen? Lasst uns an den Anfang gehen, zumindest fast. Unmittelbar nach dem Abitur geht sie für ein Jahr nach Australien, bereist den halben Kontinent, finanziert sich selbst, macht alle möglichen Nebenjobs, verkauft Slush-Eis auf der Kirmes, pflückt Mangos auf großen Farmen und trägt da bei 35° im Schatten #warumlangeleinenkleidungbeimmangoflueckensoooowichtigist. Zurück zu Hause: Juliane möchte im Grunde nicht in den elterlichen Betrieb einsteigen. Das hat sie beim Winzerberuf erlebt: Stets gibt die Natur den Takt an, erfordert immer viel Fleiß und braucht immer viele Stunden harter Arbeit - wo doch ein Nine-to-five-job unbeschwerte Stunden verheißt.

Was sagt sie über sich selbst?


Ein Praktikum bei Starwinzer Klaus Peter Keller ändert alles. Aus einem kurz angedachten Praktikum wird ein volles Jahr – Juliane will den ganzen Zyklus von A-Z kennenlernen. Und für Juliane öffnet sich hier eine ganz neue Welt mit herausragenden Ideen und großartigen Möglichkeiten. Derart beseelt überzeugt sie ihr Eltern Ingrid und Thomas ganz neue Wege zu gehen, alles per Hand zu lesen, aus 25 Rebsorten nur noch 5 zu machen und dann step by step auf ökologische Bewirtschaftung umzustellen.
Auf Weinlagen im rheinhessischen Alsheim, Gimbsheim und Gunterblum wachsen ihre Weine auf rund 20 Hektar, die von Lösslehm, Kalk und Tonmergel geprägt sind. Seit 2013 baut Juliane unter dem Namen JUWEL Weine aus. Es ist eine Kombination aus ihrem Vornamen Juliane, ihrem Nachnamen Eller und dem W für Weine. Aber wie war es zu Beginn 2013? Schlaflose Nächte wegen der Finanzen und suboptimale Rahmenbedingungen. Was sagten Kollegen gerne zum Papa: „Schade, dass du nur 2 Töchter hast und dein Betrieb nicht mehr weitergeht.“ Der Papa und die Mama, gänzlich unbeeindruckt, nie Druck gemacht und volles Vertrauen. Alles richtig gemacht! Es mündete bereits 2016 in der 2. Traube im Gault Millau. Der beste Beweis, dass sich mühevolle und hingebungsvolle Arbeit im Weinberg auszahlt.

Jetzt entdecken

Alle Produkte von Juliane

Juwel Weine
Grauburgunder trocken
Der Grauburgunder von Juliane schmeckt immer und bei Essen besonders zu hellen Fleischgerichten oder zu würziger Pasta und Rucola-Salat. Juwel ist übrigens eine Kombination aus JUliane, ELler und dem W aus dem Produkt. Mit der feinen Melonennote kommt er dicht, cremig und elegant daher.
Weisswein, 0,75 l

Inhalt: 0.75 Liter

9,50 €*

(12,67 €* / 1 Liter)
Juwel Weine
Silvaner trocken
Julianes Silvaner ist ein toller Essensbegleiter zu Fleisch, Salat und Spargel. Juwel ist übrigens eine Kombination aus JUliane, ELler und dem W aus dem Produkt. Im Duft findest du intensive Würze und gelbe Früchte, im Geschmack starke Frucht nach Birnen und reifen Äpfeln.
Weisswein, 0,75 l

Inhalt: 0.75 Liter

9,50 €*

(12,67 €* / 1 Liter)
Juwel Weine
Weissburgunder trocken
Julianes Weissburgunder ist ein wunderbarer Essensbegleiter zu Fleisch, aber auch Fischgerichten, kräftig und würzig zubereitet. Juwel ist eine Kombination aus JUliane, ELler und dem W aus dem Produkt. Im Duft mit viel Ananas- und Pfirsichfrucht macht er sich auch toll zum Spargel.
Weisswein, 0,75 l

Inhalt: 0.75 Liter

9,50 €*

(12,67 €* / 1 Liter)